Bewilligungspflicht / Aufsicht

Das Konsumkreditgewerbe ist bewilligungspflichtig und wird beaufsichtigt:

  • Bewilligungspflicht für den Betrieb eines Kleinkreditinstituts
    • Die Gewährung oder Vermittlung von Konsumkrediten ist bewilligungspflichtig (KKG 39)
    • Zuständig für die Bewilligungserteilung ist der Kanton, in dem der Kreditgeber oder der Kreditvermittler seinen Sitz hat (KKG 39 Abs. 2)
  • Aufsicht über das Kleinkreditinstitut
    • Die Aufsicht über die Kleinkreditinstitute erfolgt durch die zuständige kantonale Behörde

Drucken / Weiterempfehlen: